Unsere Teckelzucht
Neuigkeiten
Zuchthündin Loire
Welpen
Unsere Würfe
In Zuchtrente
Deckrüde Elrik
Aufzucht, Jagd, Tipps
Kleine Einblicke
Kontakt   Links
 





Nun haben wir Gewissheit: Die nächsten Welpen am Tannenhof können wir Anfang März 2018 erwarten: Unsere Loire wurde erfolgreich gedeckt von "Idefix" - alias GS 2013 Ingo von Staufenberg 12T1253R, dkl.sf., WT 07.06.2012, BHP-1 BhFK/95/J BhN(F) BhN(W) ESw/J SauN SchwhK Sfk Sp Sp/J St StiJ Vp/J Wa.T., GTB.75/2013, (V) V.
Loire und Ingo sind stattliche Jagd-Teckel mit gutem Bodenabstand und exzellent harschem Rauhaar - perfekt für Stöberjagd und Schweißarbeit. 
Idefix-Ingo wurde nicht nur auf zahlreichen Prüfungen sehr erfolgreich geführt sondern ist auch in der Praxis ein vielseitiger Jagdteckel und zuhause ein ganz lieber Familienhund mit interessanter Abstammung. Ausserdem wurde er aktuell gesundheitlich gründlich überprüft: Augenuntersuchung auf PRA und Katarakt vom 3.10.17, crd-PRA und OI frei, radiologisch einwandfreie Wirbelsäule.

Die Welpen vereinen jagdlich hervorragende Vorfahren von Kobeddus-Suddebok, Rominten und Schütthause sowie das gute alte Werwolf-Blut nebst von mir sehr geschätzte DDR-Linien. Fotos kann man hier einsehen.
Es könnte durchaus ein bunter Wurf mit Welpen in den Farben dunkel-saufarben, schwarz-rot oder braun werden.
Die Welpen dürfen dann Anfang Mai zu ihren neuen Familien ausziehen.



Eindrücke der Aufzucht unserer letzten beiden Würfe 2017 - Caro's J- und Loires K-Wurf:

Patchwork-Family in der Küche - Melly mag die "fremden Welpen"

Mit 4 Wochen geht es raus. Caro hütet ihre Schar noch sehr misstrauisch.

Melly dagegen ganz entspannt

Alles wird erkundet

Jarla, die kleine Gelbe bleibt ganz in der Nähe.

Schon am 3. Tag draußen konnten wir die Trennung des Auslaufs abbauen und alle Welpen zusammen spielen lassen.

Bunt gemischt schmeckt's noch besser

Loire-Melly, die Supermutter säugt alle 10

Nun wird alles ausprobiert

Pfiffikus, der Kleinste schlieft als erster durch die Röhre

Kräftemessen

Sooo müde

Die haben alle richtig Spaß

Spannend: Jokus hätte die Rehdecke am liebsten für sich

Auch die Sauschwarte sorgt für allgemeine Begeisterung

Karo (hieß unser erster Drahthaar zuhause) - bleibt im Land und darf beim Jagdschloß Granitz jagen.

Jule übt schon mal ...

Da war was los

Jarla hoch fasziniert

Junker Horst hatte sich sehr geschickt den Lauscher gesichert - doch Kallisto streitet heftig

Jule

Junker Horst, der Schmusebär

Mutprobe - wer traut sich durch die Wackelröhre? Kalle war der Erste, Karo und Junker Horst gleich hinterher. Dass dieser Weg in die "Freiheit" führt - große Überaschung und Belohnung. Die anderen kamen dann auch raus.

Karo am Ziel der ersten Futterschleppe

Keck traut sich schon sehr weit

Nun wird nach und nach das ganze Grundstück erkundet.

Und auch Wildprägung und Fährtenarbeit machen Spaß

Mardehundwelpe

Waldspaziergang

Viele Impressionen finden Sie unter Tannenhof-Teckel auf Facebook

Unsere Welpen erhalten Ahnentafeln des Deutschen Teckelklub 1888 eV. (DTK) mit dem Aufdruck "aus Jagdgebrauchsteckelzucht" . Unsere Welpen sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, gechipt, geimpft und erhalten einen EU-Impfausweis.
Viele Eindrücke zum Alltag unserer Teckel und der Aufzucht unserer Welpen sehen Sie auf der Seite Unsere Würfe sowie in unserer Fotogalerie.




 
Top